Info

Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft über die Preise unserer Katzen

 

 

Der Preis eines Rassehundes wird nie in Frage gestellt, der einer Rassekatze schon.

 

Nimmt man die Hobbyzucht sehr ernst und will nur das Beste für Mutter und Nachwuchs in mehreren Generationen, dann ist dieses Hobby sehr kostspielig mit viel Zeitaufwand verbunden. 

Vermehrer (Schwarzzüchter) haben all diese Kosten nicht und machen recht viel Gewinn, indem sie so gut wie keine Kosten haben und ihre Kitten, sobald sie selbst fressen, an den "Mann" bringen für wenig Geld, meist auf Kosten der Kätzchen. Sollte man soviel Geld nicht zur Verfügung haben, dann lieber an den Tierschutz oder an ein Tierheim in der Nähe wenden. Schwarzzucht sollte nicht unterstützt werden!

 

 

  • Gesundheitstests (Ultraschall von Herz und Nieren) der Mutterkatze vor dem Zuchteinsatz sowie alle 2 Jahre, Kontrolluntersuchung
  • Gentests und bei weißen Katzen zusätzlich ein BEAR Test (Audiometrietest) der die Hörfähigkeit der Katze bestätigt
  • Test auf Blutgruppe
  • Decktaxe (einschl. Fahrt zum Kater und Abholung nach 2-3 Tagen) kommt man gerne mal auf über 1000 km 
  • Untersuchungen während der Trächtigkeit
  • Utensilien zur Vorbereitung und Unterstützung der Geburt (z.B. Desinfektionsmittel, Aufzuchtsmilch, Einmaleinlagen, Wurfkiste usw.)
  • Extrakosten für spezielle Ernährung der Mutterkatze
  • Extrakosten für Streu und Futter pro Wurf
  • Impfungen, Entwurmungen und Chippen des gesamten Wurfes
  • Stammbaum und Registrierung der Kitten im Zuchtverein
  • Gesundheitscheck der Kitten vor dem Auszug inkl. Gesundheitszeugnis

 

Die Kitten bleiben 14-16 Wochen bei der Mutter und das ist auch ein finanzeller Kostenpunkt, da die kleinen hochwertiges Futter bis zu ihrem Auszug bekommen. Dafür sind sie alle sozialisiert bei ihrem Auszug und werden dem neuen Kuschelpersonal viel Freude bereiten.

 

 

unsere ehemaligen Zuchtkatzen dürfen gegen eine Schutzgebühr von 350€ ausziehen, sollten Sie sich für zwei Tiere entscheiden, Mutter und Kind, oder 2 Erwachsene, wird das preislich berücksichtigt.

Vor Auszug eines erwachsenen Tieres wird selbstverständlich die Impungen aufgefrischt, ein Gesundheitszeugnis vom Tierarzt ausgehändigt. Sollte ein Herzschall anstehen, wird auch dieser noch vor Auszug gemacht.

 

 

 

Unser Zuchtname“ vom Blümelsbachtal“ ist ins Namenschutzregister des KVL unter der Nummer

KVL/4198

eingetragen.

 

Das Copyright meiner Fotos liegt ausschließlich bei mir bzw. bei dem Fotografen mit dem ich einen Nutzungsvertrag geschlossen .Meine Bilder unterliegen meinem Copyright.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes sind ohne meine schriftliche Zustimmung nicht erlaubt.

 

Originale liegen in höherer Auflösung und besserer Qualität bei mir vor. Kontaktaufnahme zwecks Abtretung von Bildrechten jederzeit möglich

Mitglied Interessengemeinschaft Deutsch Langhaar
Deutsch Langhaar
Mitglied im KVL
Im neuen Zuhause

Unser Schallergebnisse sind hier registriert

Am 15.07.2020 waren die Schneeflöckchen zum BEAR Test und allen wurde eine perfekte Hörfähigkeit bestätigt

Unser H-Wurf ist angekommen!

Gwenn wurde am 1. April 2019 auf Herz und Nieren geschallt und ein gesundes Herz bescheinigt

unsere Website
Certagen GmbH
Tierarztpraxis am Rotenbühl zertifiziert für Herz und Nierenschall
UC Davis Genetics Laboratoy
Schnautz.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doris Leicher aktualisiert 04.11.2020